Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Zeitreise «Mémoire(s) de Nendaz»

Traditionen & Märkte Kostenlos

RTS organisiert für die Bewohnerinnen und Bewohner von Nendaz eine Zeitreise in die Anfänge der Destination und präsentiert die sehenswertesten Beiträge über Nendaz aus ihrem Archiv.

Ereignis beendet

Im Rahmen des Projekts «Mémoire(s) de Suisse romande» organisieren die Archive von RTS nun am 22. März 2024 um 19:00 Uhr eine öffentliche Aufführung im Mehrzwecksaal von Haute-Nendaz.

Welche Veränderung hat Nendaz, das einst von der Landwirtschaft und der Viehzucht lebte, in den letzten Jahrzehnten durchgemacht? Das schmucke Bergdorf erlebte hautnah den Beginn des Zeitalters der Wasserkraft und der Staudämme mit, bevor es sich dann dem Tourismus öffnete und heute eine beliebte Feriendestination ist.

Die von den RTS-Journalisten Stéphane Gabioud und Noémie Guignard realisierten Reportagen bestehen aus Archivvideos, die mit aktuellen Interviews untermalt werden. Kommentiert wird die Filmaufführung von Mélanie Hugon, Anthropologin und Direktorin des Musée de Bagnes, sowie von Yvan Fournier, Lehrer und Kenner der lokalen Geschichte.

Nach der Aufführung offeriert die Gemeinde einen Apéro.

    Buchung

    Commune de Nendaz
    Administration communale
    Route de Nendaz 352
    1996 Basse-Nendaz +41 27 289 56 00commune@nendaz.org

    Nützliche Informationen