Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Haute-Nendaz (Station)

Stadt & Dorf

Haute-Nendaz (1365 m ü. M.) vermag nicht nur mit seiner atemberaubenden Aussicht auf das Rhonetal aufzutrumpfen, sondern bildet zugleich das Tor für das bekannte Skigebiet der 4 Vallées.

Begonnen hat alles Ende der 1950er-Jahre mit der Konstruktion der ersten Seilbahn (1958), bevor dann die ersten Hotels folgten. Seitdem hat sich der Tourismusort stetig weiterentwickelt.

Im Winter vermögen die 4 Vallées mit ihrer riesigen Auswahl an Pisten – insgesamt mehr als 400 km – Schneesportfans aus allen Landen zu begeistern, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Während der Sommersaison entpuppt sich der Ort dann als wahres Mekka für Mountainbiker und Wanderer. Mit seinem einzigartigen Suonennetz (6 von 8 Suone sind noch heute in Betrieb), seinen sanft abfallenden Saumpfaden und den schattigen verkehrslosen Spazierwegen bietet Haute-Nendaz Ruhe und erholsame Bewegung für jeden. Vor diesem friedvollen Hintergrund organisiert die Gemeinde einmal im Jahr, immer im Juli, das Internationale Valais Drink Pure Alphornfestival und verwandelt sich so während eines verlängerten Wochenendes zur weltweiten Hauptstadt des Alphorns.

  • Parkplatz mit variablem Tarif
  • Ladestation für Elektrofahrzeuge
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Restauration vor Ort
  • Animationen für Kinder
  • Führungen
  • Für Wohnwagen zugänglich
  • Ausstellung / Erklärungen
  • Spielplatz

Wettervorhersage für Haute-Nendaz

Heute
-
Morgen
-
Zum Wetterbericht

Zur Erfassung von Daten über den Zugriff auf unsere Website nendaz.ch verwenden wir Cookies. Die erfassten Daten verwenden wir zur Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Cookies-Einstellungen