Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Kapelle von Bleusy

Architektur & Sehenswürdigkeiten

Idyllisch am Wegrand der «Bisse du Milieu» gelegen lädt die Kapelle von Bleusy am Eingang des gleichnamigen Weilers Wanderfreunde und Familien zur besinnlichen Rast ein.

Um das ursprüngliche Baujahr der Kapelle ranken sich bis heute die Geschichten. So war dem Pfarrblatt von 1928 Folgendes zu entnehmen: «Gemäss der Weisung des Domherrns in Sitten ist die Lesung der Messe in der jetzigen Kapelle von Bleusy ab diesem Jahr verboten. Der Bau einer neuen Kapelle ist deshalb für das kommende Jahr ins Auge zu fassen.» Daraufhin wurde die alte Kapelle 1929 abgerissen, um sie von Grund auf neu zu errichten. Da es den Verantwortlichen aber nicht nur an Geld, sondern auch an der entsprechenden Motivation fehlte, sollte es jedoch noch viele Jahre dauern, bis die Kapelle letztlich fertigerstellt wurde.

Die Kapelle steht unter dem Schutzpatronat der Heilige Thérèse von Lisieux.

  • Kostenlose Parkplätze
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Für Familien geeignet

In der Nähe

Bleusy

Stadt & Dorf

Zur Erfassung von Daten über den Zugriff auf unsere Website nendaz.ch verwenden wir Cookies. Die erfassten Daten verwenden wir zur Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Cookies-Einstellungen