Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Lac de Tracouet

Naturschauplätze

Bei der Bergstation der Gondelbahn Tracouet versteckt sich ein kleiner Bergsee mit einem einzigartigen Ökosystem.

Der auf 2'200m gelegene Lac de Tracouet wird wegen seiner dunklen Farbe auch «Lac Noir», also Schwarzsee genannt. Im Sommer spiegelt sich der mächtige Dent de Nendaz auf der Wasseroberfläche, während der See im Winter zufriert und Platz für ein grosszügiges Kinderland bietet, wo die kleinen Skifahrer ihre ersten Versuche auf den Skis machen.

HIGHLIGHT DER TOUR

Der See bei Tracouet besitzt ein einzigartiges Ökosystem. Aufgrund seiner bedeutenden Amphibienpopulation und seiner aussergewöhnlichen Pflanzenwelt wurde das Gebiet 2001 ins Bundesinventar der Amphibienlaichgebiete von nationaler Bedeutung aufgenommen und 2020 vom Kanton Wallis zum Naturschutzgebiet erklärt. So lassen sich hier beispielsweise Grasfrösche oder Bergmolche beobachten.

UNSER LOCALS TIPP

Ein Ausflug nach Tracouet lohnt sich nicht nur wegen dem besonderen Ökosystem und dem zauberhaften See. In der Umgebung finden sich zahlreiche andere lohnende Ausflugsziele wie der Dent de Nendaz mit seinem weitläufigen Panorama oder der Lärchenwald bei Balavaux, dessen Nadelbäume zu den grössten und ältesten Europas gehören.

  • Sommer, Herbst
  • Spielplatz

Wettervorhersage für Haute-Nendaz

Heute
-
Morgen
-
Zum Wetterbericht
Zu unseren Webcams Live

Das könnte Sie auch interessieren

Der Cleuson-Staudamm

Naturschauplätze

Japanischer Garten

Naturschauplätze

Pra Da Dzeu

Naturschauplätze

Plan du Fou

Naturschauplätze

Dent de Nendaz

Naturschauplätze

Lac du Grand Désert

Naturschauplätze

Plan du Fou

Naturschauplätze

Zur Erfassung von Daten über den Zugriff auf unsere Website nendaz.ch verwenden wir Cookies. Die erfassten Daten verwenden wir zur Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Cookies-Einstellungen