Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Winterwanderung nach Pra da Dzeu

Winterwanderungen

Entdecken Sie die idyllische Lichtung bei Pra da Dzeu, was auf Patois «Wiese im Wald» bedeutet. Der ideale Ort, um in der Stille der Natur Energie zu tanken.

Distanz

12km

Dauer

3Std. 20m

Höhenunterschied

506m

Schwierigkeit

3/5

Download GPX

Von Nendaz Tourisme aus durchqueren Sie auf der Route des Ecluses die Station. Am Ende der Strasse angelangt, folgen Sie dem Chemin de la Fragnière und steigen durchs gleichnamige Quartier weiter auf. Dann verläuft die Wanderung ein Stück weit auf der Route de la Péroua und der Route de Pracondu.

Sobald Sie die Maiensässe von Pracondu erreicht haben, geht es nach rechts in Richtung Pra da Dzeu, wobei der Wanderweg mehrmals die Langlaufloipe kreuzt. Vorbei am geheimnisvollen Weiher Gouille d’Ouché spazieren Sie weiter bis nach Pra da Dzeu.

Die liebliche Waldlichtung oberhalb von Haute-Nendaz und Isérables ist ein Ort, der eine unglaubliche meditative Ruhe ausstrahlt. Bestaunen Sie die mächtigen Lärchen und das schöne Panorama, das sich Ihnen bietet.

Nun geht es bereits wieder auf den Rückweg. Zurück bis zum Chemin des Rairettes kennen Sie die Route bereits. Folgen Sie diesem Weg und passieren Sie liebliche Kapelle bei Rairettes. Nach dem letzten Blick auf die Stadt Sitten geht es über die Route des Clèves zurück zum Ausgangspunkt des Spaziergangs.

Auf dem Weg

Nendaz Tourisme

Open: Tourismus- & Informationsbüro

Pra Da Dzeu

Naturschauplätze

Kapelle von Rairettes

Architektur & Sehenswürdigkeiten

Zur Erfassung von Daten über den Zugriff auf unsere Website nendaz.ch verwenden wir Cookies. Die erfassten Daten verwenden wir zur Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Cookies-Einstellungen