Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Rennradtour Aproz

Rennrad

Wie viel Power steckt in Ihnen? Finden Sie es bei dieser Tour hinab ins Rhonetal heraus! Dem linken Rhoneufer entlang erkunden Sie die Dörfer Riddes und Aproz. Über die Route de Fey gelangen Sie dann nach Haute-Nendaz zurück.

Distanz

44km

Dauer

3Std.

Höhenunterschied

1422m

Schwierigkeit

5/5

Download GPX

Gestartet wird in Haute-Nendaz, bei der Talstation der Gondelbahn Tracouet, wo Sie auf der Route de la Péroua gemütlich ein paar Meter einrollen.

Bei der grossen Kurve zweigt die Route des Crêteaux in Richtung Isérables ab. Das auf 1'116 m gelegene Dorf bietet ein eindrückliches Panorama übers Rhonetal. Durch die lieblichen Gassen des Dörfchens folgen Sie der Beschilderung «Auddes», um die Abfahrt nach Riddes in Angriff zu nehmen.

Auf der Kantonsstrasse geht es durch Riddes, vorbei an der Bank Raiffeisen. Beim Kreisel nehmen Sie die erste Ausfahrt und zweigen dann links weg, um dem Rhoneufer entlang nach Aproz zu fahren.

Von Aproz aus gelangen Sie über die Route de Fey zurück nach Haute-Nendaz.

Auf dem Weg

Kapelle des heiligen Sebastian

Architektur & Sehenswürdigkeiten

Restaurant Le Jéricho

Open: Restaurant

Parkplatz Pré de la patinoire

Open: Parkplatz

Haute-Nendaz (Village)

Stadt & Dorf

Aproz

Stadt & Dorf

Fey

Stadt & Dorf

Café-Bar L'Oiseau Bleu

Open: Bar & Club

Restaurant BARd’ARTS Café de la Coopérative

Open: Restaurant

Basse-Nendaz

Stadt & Dorf

Kirche von Basse-Nendaz

Architektur & Sehenswürdigkeiten

Das könnte Sie auch interessieren

Rennradtour Col de la Croix de Cœur

Rennrad

Rennradtour Saclentse

Rennrad

Rennradtour Condémines

Rennrad

Rennradtour Planchouet

Rennrad

Zur Erfassung von Daten über den Zugriff auf unsere Website nendaz.ch verwenden wir Cookies. Die erfassten Daten verwenden wir zur Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Cookies-Einstellungen